Category: Shilo

Vorbereitung und die ersten Tage

Als erfahrene Shilo Reisende kannten wir uns inzwischen ein wenig aus, glaubte wir wenigstens, wenn auch ein paar Jahre jeweils dazwischen gelegen haben. Die Unterbringung im Sport Hotel in Köln verlief reibungslos genauso wie der Flug der 8:45 h dauerte. Wir kamen rechtzeitig an. Vor der Landung noch eben kontrollieren, ob noch alles so war wie vor drei Jahren. Polo...

READ MORE Vorbereitung und die ersten Tage

Die letzten Tage und Rückflug

Den Herbst, der in diesem Bereich des Landes überschaubar, oder anders ausgedrückt kaum spürbar ist, erlebten wir, indem wir an verschiedenen Dingen teilnahmen, die uns noch nicht so richtig geläufig waren. So z. B. Halloween. Das erste Mal 1983 waren wir noch etwas überrascht von diesem Trubel. Dieses Jahr nahmen wir schon mehr daran teil. Inzwischen fiel auch der erste...

READ MORE Die letzten Tage und Rückflug

20 Jahre Shilo

Die 20 Jahre Shilo Feier fand Ende September statt. Dazu mussten etliche Vorbereitungen getroffen werden. Das Reinigen des Gerätes nicht unbedingt, denn das musste kontinuierlich, das ganze Jahr über, in einem guten brauchbaren Zustand gehalten werden. Trotzdem versuchten alle zum Tag der offenen Tür zu glänzen, wo es nötig war. Das gesamte Bild sollte dem Anlass entsprechen. Sogar ein Blick...

READ MORE 20 Jahre Shilo

Mit dem Kanu auf dem Assiniboine

Die tägliche Arbeit wurde durch allerlei Unternehmungen, unterbrochen. Das war nicht immer besonders förderlich für die Arbeit, die zu leisten war. Trotzdem wurde das Angebot schon wegen der Abwechslung, aber auch wegen der herrlichen Natur, der man dadurch näherkam, angenommen. Rechtzeitig wurden die Boote auf die Reise geschickt um dann an der Ablege Stelle entladen und zu Wasser gebracht wurden....

READ MORE Mit dem Kanu auf dem Assiniboine

Pfingsten in die Black Hills

Früh morgens, nach einer traumlosen und etwas unruhigen Nacht, sind wir losgefahren. Unser zweites Versprechen den Kindern gegenüber einzulösen. Wir haben den 20. Mai und es geht in die Black Hills. Bereits der Sonnenaufgang vor der Base war das frühe Aufstehen wert. Kurz hinter der Grenze zu den USA, in Dunseith machten wir unsere Frühstückspause. Frisch gestärkt ging es weiter...

READ MORE Pfingsten in die Black Hills

Vorbereitung und die ersten Tage

An sich gab es in diesem Jahr nicht so besonders viel vorzubereiten. Die Kinder waren inzwischen zehn Jahre älter und konnten schon gut mithelfen. Das vereinfachte viele Sachen und wir konnten gemeinsam an den Vorbereitungen arbeiten. Da von der BwVerwSt alles vorgegeben war, brauchten wir uns nur darum kümmern das abzuarbeiten. Impfungen, Reisepässe, Schulabmeldung und Umzugsfirma bestellen waren die wesentlichen...

READ MORE Vorbereitung und die ersten Tage

Was 1983 noch so interessant war

Diverse Dinge, die sich in der Base abspielten, sind für die meisten uninteressant. Um aber der Vollständigkeit halber einige Eindrücke weiterzugeben hier ein paar Sachen, die sich sonst noch so im Laufe des Jahres ereignet haben oder einfach nur so passiert sind. Oder auch einfach nur so aufgefallen sind. So blieb es uns vollkommen verschlossen aus welchem Grund die Weihnachtsbeleuchtung...

READ MORE Was 1983 noch so interessant war

Letzte Arbeiten und Rückflug

Das Auto musste wieder auf Vordermann gebracht werden. Schließlich möchte der Nachfolger ein Gefährt haben das ihn, so wie uns auch, durch den Sommer bringt. Beim Wienern hupte das Auto mit einem Mal. Endlich hatte ich nach acht Monaten die Hupe gefunden. Na, wenn das kein Erfolgserlebnis ist. Versteckt im Lenkradinnenteil musste man auf einen Ring drücken. Vermisst hatte ich...

READ MORE Letzte Arbeiten und Rückflug

Zwischen Sommer und Herbst

Die Fahrten in die nordamerikanischen Weiten sind abgeschlossen. Manche sind auch in den Urlaub geflogen. Alle haben etwas zu erzählen, was ja nun keine große Überraschung ist. So manch einen dürstet es nach sportlicher Betätigung. Die Abende luden förmlich zum Grillen ein. Dieses wurde dann auch so richtig ausgenutzt. Wer weiß wann es mal wieder so richtig Sommer wird. So...

READ MORE Zwischen Sommer und Herbst

Familienwochenende in Dauphin und Turtle Mountains

Alle Teilbereiche in der StVersKpShilo unternahmen im Laufe des Jahres eine Fahrt über das Wochenende irgendwo hin. Uns zog es in den Bereich hinter Dauphin. Wir wollten ein paar Tage im Duck Mountain Park verbringen. Genauer gesagt fuhren wir zum Wellman Lake. Dazu ging es hinter Brandon erst einmal jede Menge Kilometer geradeaus. Den letzten Teil der Strecke, etwa 100...

READ MORE Familienwochenende in Dauphin und Turtle Mountains

error: This feature is not supported due to content protection.