Category: 1983

Was 1983 noch so interessant war

Diverse Dinge, die sich in der Base abspielten, sind für die meisten uninteressant. Um aber der Vollständigkeit halber einige Eindrücke weiterzugeben hier ein paar Sachen, die sich sonst noch so im Laufe des Jahres ereignet haben oder einfach nur so passiert sind. Oder auch einfach nur so aufgefallen sind. So blieb es uns vollkommen verschlossen aus welchem Grund die Weihnachtsbeleuchtung...

READ MORE Was 1983 noch so interessant war

Letzte Arbeiten und Rückflug

Das Auto musste wieder auf Vordermann gebracht werden. Schließlich möchte der Nachfolger ein Gefährt haben das ihn, so wie uns auch, durch den Sommer bringt. Beim Wienern hupte das Auto mit einem Mal. Endlich hatte ich nach acht Monaten die Hupe gefunden. Na, wenn das kein Erfolgserlebnis ist. Versteckt im Lenkradinnenteil musste man auf einen Ring drücken. Vermisst hatte ich...

READ MORE Letzte Arbeiten und Rückflug

Zwischen Sommer und Herbst

Die Fahrten in die nordamerikanischen Weiten sind abgeschlossen. Manche sind auch in den Urlaub geflogen. Alle haben etwas zu erzählen, was ja nun keine große Überraschung ist. So manch einen dürstet es nach sportlicher Betätigung. Die Abende luden förmlich zum Grillen ein. Dieses wurde dann auch so richtig ausgenutzt. Wer weiß wann es mal wieder so richtig Sommer wird. So...

READ MORE Zwischen Sommer und Herbst

Sommertour 3/3 – Calgary – Rocky Mountains

Wir fahren über Calgary zurück. Von den Kilometern her ein wenig mehr, aber der Reiz des Neuen war stärker. Den nächsten Morgen, fast könnte man sagen noch vor dem Aufstehen, ging es los. Wir hatten knapp 900 km vor uns, so war zu erwarten, dass wir gegen Spätnachmittag in unserem Motel eintreffen würden. Anders als bei uns kann man die Fahrzeit relativ genau bestimmen. Kaum...

READ MORE Sommertour 3/3 – Calgary – Rocky Mountains

Sommertour 2/3 – Yellowstone National Park

Die Entscheidung ist gefallen. Wir fahren weiter zum Yellowstone Park. Also dieses Mal nicht ganz so weit. Nicht einmal 1000 km, bis wir in West Yellowstone sind. Doch zunächst mussten wir den Highway entlang, bis wir unerwartet auf den Devils Tower stießen. Leider hatten wir keine Zeit, uns dieses Gebilde etwas näher anzusehen. Zudem störten uns die mehr als zehn...

READ MORE Sommertour 2/3 – Yellowstone National Park

Sommertour 1/3 – Mount Rushmore – Black Hills – Badlands

Nachdem wir es reichlich genossen hatten, neben der Arbeit immer mal wieder über den Zaun geschaut zu haben, planten wir bereits, wenn auch mit einiger Zurückhaltung, unseren Urlaub. Das passende Fahrzeug hatten wir, also konnte es los gehen. Die Vorbereitungen hielten sich allerdings, für uns und unseren großen Sommerurlaub in Grenzen. Wo sollte man mit zwei so kleinen Kindern schon...

READ MORE Sommertour 1/3 – Mount Rushmore – Black Hills – Badlands

Familienwochenende in Dauphin und Turtle Mountains

Alle Teilbereiche in der StVersKpShilo unternahmen im Laufe des Jahres eine Fahrt über das Wochenende irgendwo hin. Uns zog es in den Bereich hinter Dauphin. Wir wollten ein paar Tage im Duck Mountain Park verbringen. Genauer gesagt fuhren wir zum Wellman Lake. Dazu ging es hinter Brandon erst einmal jede Menge Kilometer geradeaus. Den letzten Teil der Strecke, etwa 100...

READ MORE Familienwochenende in Dauphin und Turtle Mountains

100 Jahre Minnedosa, Rodeo in Oak Lake und Hängebrücke in Souris

Die wenigen zur Verfügung stehenden freien Tage wollten wir sinnvoll nutzen. Also ging es, wann immer Zeit war in die nähere Umgebung. Manchmal wurde auch während der Dienstzeit einiges geboten. Dazu gehörte auch die Erkundung des Assiniboine River, der sich durch die nähere Umgebung schlängelt, bis er in Winnipeg in den Red River mündet. Neben Anstrengung war auch viel Spaß...

READ MORE 100 Jahre Minnedosa, Rodeo in Oak Lake und Hängebrücke in Souris

Erkundung der Umgebung

Es ist inzwischen Ende Mai. Wir haben uns bereits recht gut eingelebt. Obwohl tagsüber bereits die 20° C Marke erreicht wird, ist es abends, aber auch nachts, noch empfindlich kühl. Da passt der Schneesturm Ende Mai hervorragend ins Bild. Wir ließen uns aber nicht davon abhalten einen kleinen Ausflug nach Winnipeg zu unternehmen. Es sind ja nur 200 km. Umgerechnet auf Zeit etwa 2...

READ MORE Erkundung der Umgebung

Vorbereitung und die ersten Tage

Das bis dahin größtes Erlebnis, unserer jungen Familie nimmt langsam Formen an. Dabei haben besonders die Kleinen die Ruhe weg und keinerlei Angst oder Beklemmung vor dem was sie erwartet. Wir dagegen schon. Schließlich sind wir, wenn auch freiwillig, so doch mit ein wenig bangen Gefühlen unterwegs. Bisher ist alles glatt gelaufen. Die Tickets sind da. Wir können das Erlebnis Kanada 1983 für...

READ MORE Vorbereitung und die ersten Tage

error: This feature is not supported due to content protection.